Nachbemerkungen

   
 


 

 

Home

Inhaltsverzeichnis

Zeichenerklärung

Vorbemerkung

Die Familien

Familie Rigeman

Familie Löwenstern in Livland

Familie Löwenstern in Estland

Güter der Familien

Die Enteignungen

Andere Familien des Namens

Nachbemerkungen

Kontakt

Bildergalerie

 


     
 

Nachbemerkungen: An Kinder und Enkel

 

Geschichte ist die mündliche oder schriftliche Zusammenfassung und Darstellung eines Geschehens, das zum Zeitpunkt der Niederschrift zu einem Abschluss gekommen ist; auch eine Familiengeschichte schreibt man erst, wenn sie abgeschlossen ist, selbstverständlich nicht wenn sie beginnt.

Die Geschichte der Familien Rigemann und Löwenstern ist abgeschlossen, auch wenn noch Träger des Namens Löwenstern leben, leider sehr wenige; aber die Stellung der Familie Rigemann als einer der Bürger- und Ratsmannschaft der Stadt Riga und die der Familie Löwenstern als einer der Glieder der Livländischen Ritterschaft ist durch die Zeitläufte beendet.

Wir werden aller Voraussicht nach nie mehr als Herren auf eigenem Grund und Boden leben und für unsere Leute durch den Bau von Kirchen, Schulen, Krankenhäusern und Altersheimen sorgen, wir werden nie mehr die Pflicht zum Landesdienst aus eigenen Mitteln zu tragen haben, wir werden auch nie mehr Handwerker und Künstler beschäftigen und Landschaft und Bauwerke gestalten, wir werden nie mehr über unsere Felder reiten, in unseren Wäldern jagen und an unseren Seen fischen - wir werden infolge der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einebnung im 20. Jahrhundert künftig nur noch abhängige Lohn-, Gehalts- oder Besoldungsempfänger sein und über die Verwendung der Steuern, die wir zahlen, nicht mehr mitentscheiden können.

Wir werden auch keinen festen Mittelpunkt mehr haben, zu dem wir immer zurückkehren dürfen und wo wir noch im Tode einen gemeinsamen Ruheplatz finden: Wir werden entwurzelt sein !

Ich erfülle eine Pflicht der Dankbarkeit gegenüber meinen Vorfahren, wenn ich ihre Namen noch einmal nenne und auf ihre Verdienste um Land und Volk hinweise, und ich erwarte, dass Kinder und Enkel und weitere Nachfahren auch unter so völlig andersartigen Umständen ihr Andenken in Ehren halten.

Winno v. Löwenstern

 
 

Heute waren schon 7 Besucher (31 Hits) hier!

 

 
"
Stand 22.03.2008